Agatha Christie’s Leben als Graphic Novel: Das Leben ist kein Roman

Es geht rasant los. Agatha Christie ist verschwunden. Dicke Schlagzeilen in der Presse sind die Folge. "Eine Ente, ohne jeden Zweifel" urteilt Edgar Wallace nach einem Blick in die Zeitung. "Gewieft, dieser Verleger. Eine brillante Werbung für sein neuestes Buch 'Roger Ackroyd und sein Mörder" meint Arthur Conan Doyle und fügt anerkennend hinzu: "Hätte es … Weiterlesen Agatha Christie’s Leben als Graphic Novel: Das Leben ist kein Roman